hungriger Hase


 

Schon der Name “Happy Croque“ verrät, dass die Illu aus aus einer Zeit kommt, als es an vielen Ecken der Stadt noch Croque-Läden gab.

Der Hase wurde als Presenter für die gleichnamige Imbiss-Kette gezeichnet. Die Hasen-Datei verät noch das Erstellungsjahr anno 1997.

Die ersten Skizzen wurden analog mit Bleistift auf Papier gezeichnet, das Ergebnis eingescannt und in Photoshop mit einer verkabelten Maus coloriert.

Viele Illustratoren haben in dieser Zeit  sehr lange mit Photoshop 03 gearbeitet, das seit 1994 genutzt wurde – ab dieser Version sogar mit mehreren Ebenen, wow! Photoshop konnte ab 1997 editierbaren Text darstellen und hatte ab Version 5.0  sogar eine undo-Funktion.

Heute würde eine ähnliche Aufgabe, von der ersten Skizze bis zur farbigen Reinzeichnung, digital und mit einem Wacom- Tablet und -Stift realisiert werden.

 



Related Works